Search this website. You can use fund codes to locate specific funds

Dynamische
Credit-Strategien

Globale Credit-Lösungen für
ungewisse Zeiten

Unsere Lösungen im Bereich liquider Anleihen zielen darauf ab, attraktive Kapitalrenditen und Erträge für Anleger mit unterschiedlicher Risikobereitschaft zu bieten. Sie zeichnen sich durch Flexibilität, hohe Überzeugungskraft, ESG-Integration und das Potenzial aus, langfristig eine starke Performance zu erbringen, und können sich an die Herausforderungen und Chancen anpassen, die das aktuelle Umfeld – und künftige Wendungen eines Zyklus – mit sich bringt.

Nachhaltige Renditen, positive Veränderung: der neue SDG Engagement High Yield Credit Fund

Unser neuester Vorschlag für Schuldtitelanlagen verbindet zwei Kernstärken unseres Teams: globale, auf hoher Überzeugung basierende Schuldtitelanlagen und wirkungsvolles Engagement bei Unternehmen in ESG- und strategischen Fragen.

Der Federated Hermes SDG Engagement High Yield Credit ist bestrebt, den globalen High-Yield-Markt zu übertreffen. Hierzu investiert er in Unternehmen mit starken Fundamentaldaten, die auch das Potenzial aufweisen, durch Engagement positive Veränderungen herbeizuführen.

Das Team verwendet die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) als Rahmen für das Engagement.

Wir glauben, dass das Engagement der Anleihegläubiger in ESG-Angelegenheiten die langfristige Überlebensfähigkeit und die Investitionsperformance der Unternehmen unterstützt und gleichzeitig der Gesellschaft und der Umwelt zugutekommt.

Engagement kann dazu beitragen, dass Unternehmen ihre Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und der Gesellschaft insgesamt nicht aus den Augen verlieren – im Verlauf der aktuellen Krise und auf dem Weg ins Jahr 2030.

Wirkungsorientiertes Investieren

Um positive Veränderungen aufrechtzuerhalten, müssen die einflussreichen Unternehmen profitabel sein. Wir suchen daher nach Unternehmen mit attraktiven langfristigen Investment-Fundamentaldaten, deren Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftstätigkeit durch Engagement zur Erreichung der SDGs beitragen können.

Globale Schuldtitel: Ein günstiger Zeitpunkt für Anlagen?

Die Bewertungen am High-Yield-Markt sind derzeit attraktiv.

Während des aktuellen Abschwungs und der Erholung werden die Schuldtitelanleger beständige Erträge erhalten, da Unternehmen, die Schuldtitel ausgeben, vertraglich zur Zahlung von Kupons verpflichtet sind. Sie werden diesen Verpflichtungen Vorrang einräumen vor Investitionsausgaben, Dividenden oder Aktienrückkäufen.

Angesichts der wirtschaftlichen Aussichten haben die Rating-Agenturen viele Unternehmen von Investment-Grade-Status herabgestuft. In Verbindung mit der allgemeinen Verbesserung der Bonität von High-Yield-Emittenten in den letzten Jahren hat dies die Qualität auf historische Niveaus getrieben.

Unsere Antwort: aktiv handeln, global agieren und Nachhaltigkeit wertschätzen

Wir glauben, jetzt ist die Zeit für aktives Handeln. Durch intensive fundamentale datenbasierte Analysen versucht unser Team, säumige Unternehmen zu meiden und gleichzeitig nicht nur die stärksten Emittenten, sondern auch die attraktivsten Schuldtitel in deren Kapitalstruktur zu identifizieren.

Des Weiteren ist es wichtig, weltweit zu investieren, um das Universum der verfügbaren Chancen zu erweitern. So hat sich beispielsweise die Anzahl der Länder am globalen High-Yield-Markt in den letzten 20 Jahren von 22 auf 85 erhöht.

Die Entscheidungen, die Unternehmen während der aktuellen Pandemie in Bezug auf Mitarbeiter und Kunden treffen, werden nicht nur den direkt Betroffenen, sondern auch den Anlegern lange in Erinnerung bleiben. Seit 1983 stehen wir an vorderster Front bei der ESG-Integration in der Investmentbranche und haben durch Research nachgewiesen, dass die Unternehmen mit der besten ESG-Performance in der Regel mit engeren Spreads belohnt werden. Wir verwenden unser firmeneigenes ESG Dashboard, mit dem das ESG-Profil eines Unternehmens über ein breites Spektrum von Kennzahlen quantifiziert wird, um ein Gesamtranking zu erstellen: den QESG-Score, der uns bei der Quantifizierung des ESG-Risikos unterstützt.

Wir suchen nach Unternehmen mit nachhaltigen Cashflows und langfristigem Wachstum des Unternehmenswerts und arbeiten zusammen mit den Unternehmen an ESG-Themen und strategischen Fragen. So können wir zur Verminderung von Risiken und zur Stärkung der langfristigen Performance beitragen und den Einfluss der Unternehmen auf Gesellschaft und Umwelt verbessern.

Nachhaltige Renditen, positive Veränderung: der neue SDG Engagement High Yield Credit Fund

Unser neuester Vorschlag für Schuldtitelanlagen verbindet zwei Kernstärken unseres Teams: globale, auf hoher Überzeugung basierende Schuldtitelanlagen und wirkungsvolles Engagement bei Unternehmen in ESG- und strategischen Fragen.

Der Federated Hermes SDG Engagement High Yield Credit ist bestrebt, den globalen High-Yield-Markt zu übertreffen. Hierzu investiert er in Unternehmen mit starken Fundamentaldaten, die auch das Potenzial aufweisen, durch Engagement positive Veränderungen herbeizuführen.

Das Team verwendet die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) als Rahmen für das Engagement.

Wir glauben, dass das Engagement der Anleihegläubiger in ESG-Angelegenheiten die langfristige Überlebensfähigkeit und die Investitionsperformance der Unternehmen unterstützt und gleichzeitig der Gesellschaft und der Umwelt zugutekommt.

Engagement kann dazu beitragen, dass Unternehmen ihre Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und der Gesellschaft insgesamt nicht aus den Augen verlieren – im Verlauf der aktuellen Krise und auf dem Weg ins Jahr 2030.

Wirkungsorientiertes Investieren

Um positive Veränderungen aufrechtzuerhalten, müssen die einflussreichen Unternehmen profitabel sein. Wir suchen daher nach Unternehmen mit attraktiven langfristigen Investment-Fundamentaldaten, deren Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftstätigkeit durch Engagement zur Erreichung der SDGs beitragen können.

Globale Schuldtitel: Ein günstiger Zeitpunkt für Anlagen?

Die Bewertungen am High-Yield-Markt sind derzeit attraktiv.

Während des aktuellen Abschwungs und der Erholung werden die Schuldtitelanleger beständige Erträge erhalten, da Unternehmen, die Schuldtitel ausgeben, vertraglich zur Zahlung von Kupons verpflichtet sind. Sie werden diesen Verpflichtungen Vorrang einräumen vor Investitionsausgaben, Dividenden oder Aktienrückkäufen.

Angesichts der wirtschaftlichen Aussichten haben die Rating-Agenturen viele Unternehmen von Investment-Grade-Status herabgestuft. In Verbindung mit der allgemeinen Verbesserung der Bonität von High-Yield-Emittenten in den letzten Jahren hat dies die Qualität auf historische Niveaus getrieben.

Unsere Antwort: aktiv handeln, global agieren und Nachhaltigkeit wertschätzen

Wir glauben, jetzt ist die Zeit für aktives Handeln. Durch intensive fundamentale datenbasierte Analysen versucht unser Team, säumige Unternehmen zu meiden und gleichzeitig nicht nur die stärksten Emittenten, sondern auch die attraktivsten Schuldtitel in deren Kapitalstruktur zu identifizieren.

Des Weiteren ist es wichtig, weltweit zu investieren, um das Universum der verfügbaren Chancen zu erweitern. So hat sich beispielsweise die Anzahl der Länder am globalen High-Yield-Markt in den letzten 20 Jahren von 22 auf 85 erhöht.

Die Entscheidungen, die Unternehmen während der aktuellen Pandemie in Bezug auf Mitarbeiter und Kunden treffen, werden nicht nur den direkt Betroffenen, sondern auch den Anlegern lange in Erinnerung bleiben. Seit 1983 stehen wir an vorderster Front bei der ESG-Integration in der Investmentbranche und haben durch Research nachgewiesen, dass die Unternehmen mit der besten ESG-Performance in der Regel mit engeren Spreads belohnt werden. Wir verwenden unser firmeneigenes ESG Dashboard, mit dem das ESG-Profil eines Unternehmens über ein breites Spektrum von Kennzahlen quantifiziert wird, um ein Gesamtranking zu erstellen: den QESG-Score, der uns bei der Quantifizierung des ESG-Risikos unterstützt.

Wir suchen nach Unternehmen mit nachhaltigen Cashflows und langfristigem Wachstum des Unternehmenswerts und arbeiten zusammen mit den Unternehmen an ESG-Themen und strategischen Fragen. So können wir zur Verminderung von Risiken und zur Stärkung der langfristigen Performance beitragen und den Einfluss der Unternehmen auf Gesellschaft und Umwelt verbessern.