Diversität, Fairness und Einbindung

Im Rahmen unserer allgemeinen Verantwortung ist es unser Ziel, ein bevorzugter Arbeitgeber zu sein und unseren Kunden eine nachhaltige Vermögensbildung zu ermöglichen.

Wir engagieren uns seit langem für mehr Diversität und Einbindung in unserem Unternehmen und sind uns bewusst, dass weitere Fortschritte erzielt werden müssen.

Mission

Our mission is clear. It is to foster and promote a culture of inclusion which celebrates all forms of diversity.

We aim to appeal to, and retain, a diverse workforce. We encourage innovation and creativity, with a view to helping our employees maximise their potential.

Politik der Chancengleichheit

Wir glauben an Chancengleichheit für alle. Kein aktueller oder potenzieller Mitarbeiter wird auf der Grundlage folgender Eigenschaften schlechter behandelt:

  • Geschlechtsidentität und deren Ausdruck
  • ethnische Herkunft
  • Religion oder Glaube
  • Familienstand oder Partnerschaftsstatus
  • Elternschaft oder Schwangerschaft
  • Alter
  • Sexuelle Orientierung
  • Behinderung

Geschlechterdiversität

Wir setzen uns für einen fairen und ethischen Arbeitsplatz für alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Wir begrüßen die Aufmerksamkeit, die die Verordnungen zur Berichterstattung über geschlechtsspezifische Verdienstunterschiede der Gender-Agenda sowie der breiteren Agenda zu Diversität, Fairness und Einbindung verschaffen.

Außerdem werden wir weiterhin jährlich über unsere durchschnittlichen und mittleren Unterschiede bei Gehalts- und Bonuszahlungen berichten. Dabei werden wir die Daten analysieren, um die Faktoren, die zu unserem Lohngefälle führen, besser zu verstehen und um zu ermitteln, was getan werden muss, um dieses Gefälle zu beseitigen. Weitere Informationen, darunter den diesjährigen Gender Pay Report, finden Sie.

Gender diversity 2022 targets
Quelle: Federated Hermes Limited

Women in Finance Charter

Federated Hermes setzt sich weiterhin voll und ganz dafür ein, die „Women in Finance Charter“ sowie ihr Ziel zu unterstützen, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Geschlechtern auf allen Ebenen der Finanzdienstleistungen zu erreichen.

Nachdem wir unsere ursprünglichen Ziele für 2018, die wir uns 2016 gesetzt hatten, erreicht hatten, haben wir unser Ziel für 2021 verfehlt. Dazu trug auch die Übernahme von zwei Geschäftsbereichen im Jahr 2021 bei. Dennoch halten wir an unserem Ziel für 2025 fest, 50 % im gesamten Unternehmen, einschließlich der Geschäftsleitung und des Vorstands, zu erreichen.

For more information on the work we’re doing please click below:
The following actions have been put in place to support greater gender diversity in the workplace and support our 2025 commitments to achieve equal gender balance across our workforce.

Befürwortung von Diversität und Einbeziehung in der Vermögensverwaltungsbranche

Wir sind Mitglieder verschiedener Netzwerke und Foren, darunter: Diversity-Projekt, 30% Club, InterInvest, Business Disability Forum, City Hive, Change the Race Ratio, BITC (Business in the Community). Wir sind stets auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten, um Diversität und Einbindung zu verbessern, denn die Arbeit in dieser Branche sollte für alle attraktiv und zugänglich sein.

Einbindungsstrategie

Wir möchten bewusst, dass ein vielfältiger und integrativer Arbeitsplatz unseren Mitarbeitern echte Vorteile bietet und langfristig die Leistungsfähigkeit des Unternehmens fördert. Wir tun nicht nur das Richtige, sondern sind auch der Meinung, dass Diversität, Fairness und Einbindung geschäftskritische Faktoren sind. Unterschiedliche Perspektiven und ein integratives Umfeld fördern Kreativität und Innovation, eine bessere Entscheidungsfindung sowie eine bessere Anpassungs- und Problemlösungsfähigkeit. Dies trägt dazu bei, dass Federated Hermes zu einem großartigen Arbeitsplatz wird.

Obwohl das internationale Geschäft von Federated Hermes sich seit langem für diese Ziele engagiert, erkennen wir an, dass wir weitere Fortschritte machen müssen. Unser Executive Committee (EXCO) und unser Vorstand haben daher die folgende Strategie zu Diversität, Fairness und Einbindung sowie einen dreijährigen Maßnahmenplan befürwortet, die uns beim Erreichen unserer Mission unterstützen sollen.

Die Strategie konzentriert sich auf mehrere Schlüsselthemen: Führung, Geschäftspraktiken, Mitarbeiter und Umwelt. Diese Themen umfassen alle Bereiche unseres Unternehmens und ermöglichen somit mehr Diversität und Integration.

Folgende Aktivitäten wurden durchgeführt:

  • Wir haben einen Inklusionsausschuss eingerichtet, der sich aus verschiedenen Mitarbeitern aus unterschiedlichen Unternehmensebenen zusammensetzt und somit die geschützten Merkmale im Equality Act 2010 repräsentiert. Der Ausschuss ist verantwortlich für die Inklusionssagenda und hält uns alle, einschließlich ExCo, dazu an, über Entwicklungen und Fortschritte zu berichten.
  • Im Jahr 2021 haben wir sieben Netzwerke für Mitarbeiter eingerichtet: Geschlecht, Behinderung, psychisches Wohlbefinden, ethnische Herkunft, LGBTQ+, Familien und Wiedereinsteiger. Jedes Netzwerk verfügt über mindestens drei Sponsoren der oberen Führungsebene und bietet eine Reihe von SMART-Maßnahmen (spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch, terminierbar), auf die es sich in den nächsten 12 Monaten konzentrieren wird.
  • Um unsere derzeitige Kultur der Einbindung zu verstehen und etwaige Lücken zu erkennen, müssen wir einen sicheren Raum schaffen, in dem die Stimmen unserer Mitarbeiter gehört werden. Wir bitten unsere Mitarbeiter nun um ihre Meinung durch eine neue monatliche Umfrage zur Mitarbeiterbindung sowie vierteljährliche „Listening Groups“, von denen sich die ersten beiden auf die Themen Behinderungen und Menopause konzentrieren werden. Durch diese Initiative können unsere Mitarbeiter zu neuen Richtlinien und/oder Leitlinien beitragen.
  • Wir führen ein individuell ausgerichtetes Audit zur psychischen Gesundheit durch. Unsere Strategie besteht darin, Menschen darin zu unterstützen und zu befähigen, die Kontrolle über ihr Leben zu erlangen und zu behalten. Durch den Schutz, die Förderung und die Unterstützung einer besseren psychischen Gesundheit und eines besseren Wohlbefindens bemühen wir uns, eine gesunde Arbeitsumgebung zu schaffen.
  • Mitglieder unseres Executive Office and Management Committee – sowie auch Verwaltungsratsmitglieder und Associate Directors aus dem gesamten Unternehmen – führen einen Workshop zum Thema „Inklusives Führungsverhalten verstehen und modellieren“ durch. Auf diese Weise lernen Führungskräfte, wie wichtig Inklusion und ihre Rolle als „Kulturträger“ bei der Schaffung eines integrativen Umfelds sind. Dies ist Teil unserer Strategie, um sicherzustellen, dass sich alle Führungskräfte und mittleren Führungskräfte sich den Themen „Diversität, Fairness und Einbindung“ (einschließlich Geschlecht, ethnische Zugehörigkeit und sexuelle Orientierung) bewusst sind und über die notwendigen Fähigkeiten verfügen, um dauerhafte Verhaltensänderungen zu erreichen. Außerdem sollen sie in der Lage sein, bei ihren täglichen Interaktionen integratives Führungsverhalten zu praktizieren.
  • Es ist wichtig, dass wir Mitarbeiter mit Behinderungen dabei unterstützen, Hindernisse ihrer beruflichen Weiterentwicklung zu beseitigen.
  • Wir haben eine „Disability Awareness Campaign“ ins Leben gerufen, die ein „Lunch and Learn“-Event von unserem Partner in diesem Bereich, dem Business Disability Forum, vorsieht.
  • Wir verfügen außerdem über eine Arbeitsgruppe zur Information über das Thema Behinderung. Wir haben ein Informationsportal über Diversität, Fairness und Einbindung ins Leben gerufen, das den Mitarbeitern ein besseres Verständnis für die Bedeutung dieser Themengebiete vermittelt.
  • Ende 2020 hat Saker Nusseibeh, CEO des internationalen Geschäfts von Federated Hermes, detaillierte zusätzliche Verpflichtungen für das Unternehmen rund um ethische Vielfalt bekanntgegeben. Hier können Sie seine Erklärung nachlesen: & hier klicken.

Wir setzen uns für die gesamte Vermögensverwaltungsbranche ein und suchen im weiteren Sinne nach Möglichkeiten, Vielfalt und Inklusion zu verbessern.

Wir wissen, dass diese Arbeit Zeit braucht, aber wir sind entschlossen, ihr bei jedem Schritt Priorität einzuräumen.